Legende

Die Legende

Unsere Geschichte

Der Verein wurde im Jahre 1996 im Zuge eines Kindercountryfestes gegründet.

Das Rahmenprogramm bestand damals aus dem besten Kindermotorcross Rennen das weit und breit organisiert wurde. Die Idee für Kinder Veranstaltungen zu organisieren entstand allerdings schon 3 Jahre zuvor in der Werkstatt von Friesenbichler Erich. Johann Schmiedhofer und Scheikl Günther waren mit von der Partie und beschlossen ein Krampusfest für Kinder zu veranstalten. Dies ist immer am 5. Dezember noch ein fixer Bestandteil im Jahresablauf des Vereins.

Und somit lag auch der Name „Stanzer Musketiere“ auf der Hand, nach dem Roman von „Alexandre Dumas“ die „3 Musketiere“.

„EINER FÜR ALLE, ALLE FÜR EINEN“ prägt den Verein all die Jahre hindurch, in dem Zusammenhalt groß geschrieben ist. Es kamen mit der Zeit auch andere Aktivitäten wie zB: Theater Faschingsumzug, Kindernachmittage, Benefizveranstaltungen, Stinglschupfen etc… dazu. In unserem Verein ist jeder gern gesehen, der ein Herz für Kinder hat undmehr lesen

Leitsatz

„EINER FÜR ALLE, ALLE FÜR EINEN“ prägt den Verein all die Jahre hindurch, in dem Zusammenhalt groß geschrieben ist.

Es kamen mit der Zeit auch andere Aktivitäten wie zB: Theater Faschingsumzug,

Kindernachmittage, Benefizveranstaltungen, Stinglschupfen etc... dazu.

In unserem Verein ist jeder gern gesehen, der ein Herz für Kinder hat und bereit ist für den anderen einzustehen.

mehr lesen